• Start
  • Aktuelles
  • 1. klimaneutrale DJH-Mitgliederversammlung
  • Erste klimaneutrale DJH-Mitgliederversammlung

    Am 22. November 2014 findet in Prora die erste klimaneutrale DJH-Mitgliederversammlung statt.

     

    Das Klimapaket zur Mitgliederversammlung

     

    Zur Mitgliederversammlung erhalten alle Delegierten und Gäste ein umfangreiches Informations-Paket und eine klimaneutrale Schokolade. Es wurde zusammengestellt in Kooperation mit Viabono und CO2OL.

     

    • Zertifikat CO2-Fußabdruck Prora
    • Gästeurkunde für klimafreundliche Übernachtungen
    • DVD mit Informationen, Bildern und Videos zum Kompensationsprojekt in Panama
    • Flyer zum Kompensationsprojekt in Panama

    Die Umwelt|Jugendherberge Prora

    Das Gebäude der Umwelt|Jugendherberge Prora hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Der Ort könnte allerdings besser nicht sein: direkt am wurnderschönen und breiten Sandstrand der Insel Rügen. Prora ist ein Vorort von Binz, einem der beliebtesten Ostseebäder in Deutschland. Auf Rügen hat sich in Prora die längste Jugendherberge der Welt frisch und breit gemacht. Modern, lässig, multikulturell.

    Als Umwelt|Jugendherberge ist sie biozertfiziert, hat einen niedrigen CO2-Fußabdruck (12,14 kg/Übernachtung, Kategorie B) und bietet über die hauseigene Umweltpädagogin und in Kooperation mit dem Naturerbe Zentrum Rügen  umweltpädagogische Programme an.

     

    Das Kompensationsprojekt

     

    Auf den Projektflächen von CO2OL/ForestFinance in Panama (Tropical Mix) werden ehemalige Rinderweiden mit Mischwäldern aus einheimischen Baumarten wirderaufgeforstet. Durch eine schonende Bewirtschaftung verbindet das Projekt die nachhaltig-ökologische Holzgewinnung mit der Wiederherstellung des Ökosystems Wald. Tropical Mix ist eines der weltweit ersten und einzigen durch den Gold Standard anerkannten Waldprojekte. Die Projektfläche ist zudem FSC®-zertifiziert; die sozialen und ökologischen Nutzen des Projekts sind nach CCB Standards validiert. Ein Teil der Flächen dient der Produktion von Kakao in Bioqualität - selbstverständlich fair und ohne Kinderarbeit. Auch dadurch werden zahlreiche Langzeitarbeitsplätze geschaffen.

     

    Klimaneutrale Schokolade

     

    ForestFinance Schokolade besteht aus 80% Kakao. Der stammt aus der Provinz Bocas del Toro in Panama, erzeugt von der COCABO Kleinbauern-Genossenschaft. Die Schokolade wurde in einer der besten Schokoladenfabriken der Schweiz hergestellt. Um den außergewöhnlichen Schmelz zu erhalten, werden die Rezepturen bis zu 72 Stunden conchiert. Alle Zutaten sind aus zertifiziert biologischem Anbau, enthalten kein Sojalezithin und sind zu 100% frei von gentechnisch veränderten Organismen. Der Rohrzucker und die Vanille sind zudem Fairtrade-zertifiziert (FLO); das Verpackungsmaterial ist FSC®-zertifiziert.

     

     

     

     

    Nachhaltiger Warenkorb

    "Fleisch oder Fahrrad? - Tausch dich glücklich"

    Bestellformular

    Deutscher Nachhaltigkeits- preis

    Deutscher Nachhaltigkeits- preis

    Auszeichnung für die Jugendherbergen im Nordwesten

    Jetzt ansehen

    Nachhaltigkeits-
    bericht

    Nachhaltigkeits-<br>bericht

    DJH-Landesverband Unterweser-Ems e. V., Februar 2014

    Erfahren Sie mehr
    Externer Link zu www.hihostels.comExterner Link zu www.jugendherberge.de
    © 2017 Deutsches Jugendherbergswerk
    Das Deutsche Jugendherbergswerk bei
    Externer Link zu FacebookExterner Link zu TwitterExterner Link zu YouTube